Tagungsstätte

Kapazität der Tagungsstätte Schloss Ringberg

Die Arbeits- und Speiseräume sind auf Tagungen mit maximal 60 Personen ausgelegt. Es stehen 35 Gästezimmer mit Dusche oder Bad und Telefon zur Verfügung; davon sind 10 als Doppelzimmer nutzbar. Bei voller Belegung können 45 Personen (48 mit Zustellbetten) untergebracht werden. Darüber hinaus benötigte Zimmer sollten möglichst frühzeitig und durch den Veranstalter selbst in Rottach-Egern oder Kreuth gebucht werden. Hier finden Sie unsere Empfehlung. Gern sind auch die Kurverwaltung Rottach-Egern oder Frau Michaela Maschat bei der Zimmerreservierung behilflich. Auswärts untergebrachte Gäste können die Mahlzeiten im Schloss einnehmen.

Nutzung, An- und Abreise

Tagungen können wöchentlich von Montag bis Freitag stattfinden; die An- bzw. Abreise am Wochenende ist sichergestellt, wobei eine Verpflegung der Tagungsteilnehmer, mit Ausnahme des Frühstücks am Samstag, aus personellen Gründen jedoch nicht möglich ist. Bei Anreise am Sonntag sollte die Ankunft zwischen 16.00 und 22.00 Uhr erfolgen. Am Abreisetag müssen mit Rücksicht auf die nachfolgende Veranstaltung die Zimmer bis 9.00 Uhr geräumt sein. Werden nicht volle 5 Arbeitstage für eine Veranstaltung benötigt, so kann das Haus von Montag bis Mittwoch (Abreise nach dem Mittagessen), oder aber von Mittwoch bis Freitag (Anreise ab 15.00 Uhr) reserviert werden (hier zur Anfahrtsbeschreibung).

Arbeitsräume für Tagungen, Workshops und Konferenzen

Für den Tagungsbetrieb sind 2 Gruppenarbeitsräume mit je 24 Tischplätzen und ein Besprechungsraum für 12 Personen vorhanden. Im großen Vortragsraum finden bis zu 60 Personen (parlamentarische Bestuhlung) Platz.

Tagungsunterlagen

Zur Vorbereitung und Abrechnung der Veranstaltungen werden eine Teilnehmerliste mit Angabe der entsendenden Organisation, eine Programmübersicht und eine Übersicht der Zimmerbelegung benötigt. Die Verteilung der Gästezimmer sollte anhand des Zimmerplans (Details als Excel Dokument) vom Organisator der Veranstaltung selbst vorgenommen und spätestens eine Woche vor Tagungsbeginn der Verwaltung von Schloss Ringberg übersandt werden.

Eine tabellarische Aufstellung der Zimmer mit Details finden Sie im Zimmerplan.

Leitung der Tagungsstätte

Für weitere Informationen steht der Leiter des Hauses, Jochen Essl, zur Verfügung. Einzelheiten über den Tagungsverlauf und zusätzlich gewünschte Leistungen können per Telefon +49 (0)8022 2790 abgestimmt oder per Email übermittelt werden.

 
loading content