Barrierefreiheit

Der Behindertenparkplatz befindet sich im Innenhof vor dem Eingang zum Hörsaal

Der Behindertenparkplatz befindet sich im Innenhof vor dem Eingang zum Hörsaal

Über das Foyer des Hörsaals erreichen Sie die Rampe zum Haupthaus (die Türen sind elektrisch)

Über das Foyer des Hörsaals erreichen Sie die Rampe zum Haupthaus (die Türen sind elektrisch)

Das Haupthaus erreichen Sie über die Rampe zum Speisesaal auf der Nordterrasse

Das Haupthaus erreichen Sie über die Rampe zum Speisesaal auf der Nordterrasse

Anreise zum Schloss Ringberg

  • Bei Anreise mit dem eigenen PKW steht im Innenhof vor dem Eingang zum Hörsaal ein Parkplatz zur Verfügung.
  • Auch Busse können direkt vor dem Schloss parken.
  • Bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel fahren Sie bis zum Bahnhof in Tegernsee und nehmen dann ein Taxi (Vorbestellung 08022/95099) zum Schloss.
    Sollten Sie einen Transport im Rollstuhl benötigen, wenden Sie sich bitte an Fahrdienst Spitznagel: 0170/8008915

Die Eingangstür des Tagungsbereichs ist barrierefrei, mit einer automatischen Tür.

Der Hörsaal und der Rote Salon sind mit barrierefreien Fahrstühlen erreichbar.
Der Blaue und Grüne Seminarraum sowie die Bibliothek können nur über 3 Stufen erreicht werden – hier gibt es keine Rampe.

Bei der Belegung der Tagungsräume können besondere Wünsche mit dem Tagungsstättenleiter abgestimmt werden.

Ausstattung
Für größere Tagungen mit Gästen im Rollstuhl eignet sich insbesondere der Hörsaal.

Fahrstühle
Im Schloss gibt es mehrere Fahrstühle, die die verschiedenen Ebenen komfortabel miteinander verbinden.

Barrierefreie Zimmer
Im Neubau (ab Herbst 2022) sind die Zimmer 501-503 barrierefrei, inklusive der den Normen entsprechenden Wendekreise, ausgebaut. Bitte belegen Sie das Zimmer 501 zuerst.

Toiletten
Barrierefreie Toiletten gibt es nur in den Gästezimmern. Sollten Tagesgästen im Rollstuhl an einer Veranstaltung teilnehmen, muss das Zimmer 501 dafür frei bleiben.

Zur Redakteursansicht